Home » Selbstständig machen » Sparmöglichkeiten für Selbstständige

Sparmöglichkeiten für Selbstständige

Allmählich neigt sich das Jahr dem Ende entgegen. Viele Menschen wagen jetzt einen Rückblick darauf, was die vergangenen Monate so gebracht haben und setzen sich vielleicht jetzt schon Ziele oder fassen Vorsätze für das neue Jahr. Auch für dich, als Selbstständiger, ist der Dezember die richtige Zeit einen Blick zu riskieren. Einen Blick in die Vergangenheit mit Augenmerk auf die Zukunft. Keine Panik es geht hier nicht um irgendwelche mysteriöse Orakel, sondern ganz einfach darum, dass du schaust, wo in deinem Betrieb noch Einsparpotenzial schlummert.

Einsparpotenzial bei Selbstständigen

Am besten startest du vielleicht mit dem Ordner für Versicherungen. Viele haben sicherlich mit dem Start ihrer Selbstständigkeit einen ganzen Berg an Versicherungen abgeschlossen, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Ist ja auch nicht weiter tragisch, doch von Zeit zu Zeit solltest du dir diesen Ordner einmal vornehmen und schauen, was du davon wirklich brauchst und von was du dich getrost verabschieden kannst.

Wichtige Versicherungen, die zur Absicherung in der Not dienen, solltest du natürlich weiterlaufen lassen. Doch es gibt sicherlich die ein oder andere Police, die nicht zwangsläufig von Nöten ist. Mit dieser Entrümpelung lassen sich in Zukunft bestimmt einige Euros sparen. Mehr über Versicherungen…

Strom- und Gaspreise vergleichen

Der nächste Ordner; der Energieanbieter. Egal ob im Radio oder Fernseher, die Meldungen häufen sich, dass Strom und Gas wieder teurer werden. Es könnte sich für dich also durchaus lohnen über einen Wechsel des Energieanbieters nachzudenken. Im Internet gibt es verschiedene Onlinerechner, die die besten regionalen Anbieter für Strom und Gas anzeigen.

Ganz praktisch ist zudem die Funktion, dass du meist sogar den Wechsel gleich online vollziehen kannst. Wenn du aber aus irgendwelchen Gründen den Anbieter nicht wechseln möchtest, dann wäre ein Blick auf die unterschiedlichen Tarife deines Anbieters nicht schlecht. Oftmals haben auch die regionalen Anbieter günstigere Tarifpakete geschnürt, mit denen sich dann auch der ein oder andere Euro sparen lässt. Vergleiche deine Gaspreise und schau was andere Stromanbieter für Tarife haben.

Flatrates und mehr

Ein weiterer Bereich, in dem sich Preisvergleiche durchaus lohnen werden, ist der Bereich Telefon, DSL, Webhosting und Software. Gerade was Telefon – und Internetanschluss anbelangt ist ein großes Einsparpotenzial vorhanden. Denn immer mehr Anbieter auf dem Telekommunikationsmarkt bieten Flatrates an, in denen Telefon- und Internetanschluss kombiniert sind. Diese Kombipakete sind in der Regel um einiges günstiger, als wenn du diese Dienstleistungen einzeln buchst.

Doch auch im Bereich des Webhosting solltest du von Zeit zu Zeit schauen, ob sich nicht mittlerweile etwas Günstigeres finden lässt, wo du vielleicht für besseren Webspace das gleiche Geld zahlst oder im Idealfall sogar günstiger wegkommst. Beim Thema Software werden viele wahrscheinlich abwinken, da sich die meisten darüber keine Gedanken machen. In der Regel ist es so, es wird das genutzt, was auf dem PC vorinstalliert war oder was eben schon lange bekannt ist.

Einen großen Nachteil haben diese allseits bekannten Programme jedoch meist und das sind die hohen Anschaffungskosten. Wenn Du nicht gewillt bist, beispielsweise für ein Textverarbeitungsprogramm oder ein Grafikprogramm Unsummen auszugeben, dann musst du das auch nicht mehr. Im Netz findet man sehr gute Alternativprogramme, die du sogar kostenlos runterladen und auch nutzen kannst. DSL- Tarife vergleichen und sparen!

Büroartikel online bestellen

Ein Bereich, wo oft die Ausgaben unterschätzt werden, ist der Einkauf von Büromaterial. Die Ausgaben verteilen sich ja auch häppchenweise übers Jahr und so registrierst du nicht, dass auch hier ein nicht unerhebliches Sümmchen zusammenkommt. Da der Mensch nun mal bequem ist, wird dort gekauft, wo man Papier, Stifte etc. immer kauft.

Dies ist dann in der Regel immer der Schreibwarenhändler des Vertrauens um die Ecke, doch der ist nicht immer der Günstigste. Vielleicht solltest du mal einen Blick ins Netz riskieren, es gibt eine ganze Reihe von Onlineanbietern, die Büroartikel vertreiben. Es ist zwar nicht gesagt, dass diese immer günstiger sind, wie der Händler um die Ecke, aber dort gibt es in der Regel in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder Rabattaktionen, wo du sicherlich das ein oder andere Schnäppchen machen kannst.

Vielleicht konnte dir dieser Artikel ein paar Denkanstöße geben, wo bei dir eventuell noch Einsparpotenzial vorhanden ist. Es geht auch nicht darum exzessiv zu sparen, aber jeder muss nun mal schauen, wo er bleibt und wenn an der ein oder anderen Stelle eingespart werden kann, ist das doch auch nicht verkehrt, oder!?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*