Home » Marketing » Gewinnspiele – Sinnvoll einsetzen

Gewinnspiele – Sinnvoll einsetzen

Rein zufällig bin ich auf WebmasterFriday aufmerksam geworden. Jeden Freitag, wird dort ein Thema vorgeschlagen, über welches eine Woche lang geschrieben und diskutiert werden kann. Das Spannende an der ganzen Sache sind die unterschiedlichen Meinungen der einzelnen Blogger. Jeder hat eine andere Ansicht und was ich außerdem sehr interessant finde, sind die Ideen die veröffentlicht werden. Da es aber auf selbststaendig-machen.net um Selbstständige geht, habe ich das neuste Thema einfach auf Unternehmer- oder Firmenblogs ausgerichtet. Denn jeder Selbstständige und jede Firma sollte einen Blog haben.

Gewinnspiele auf Unternehmerblog

Gewinnspiel im BlogDie Fragen von WebmasterFriday sind auch für Unternehmerblogs interessant. Kann eine Unternehmen mit Gewinnspielen wirklich auf sich aufmerksam machen? Ja, klar. Trotzdem gibt es einiges, was sich zu einem normalem Blog unterscheidet. Ein Blogger kann im Grunde genommen alles verlosen, was er möchte. Anders schaut es bei einer Firma aus. Zwar ist das iPhone und das iPad gerade der Renner bei den Gewinnspielen, aber warum sollte eine SEO-Firma oder ein Onlineshop für Schuhe, ein solches verlosen.

Kreativität erhöht die Teilnehmerzahl

Der Gewinn sollte immer Bezug auf das haben, was das Unternehmen selber anbietet. Die SEO-Firma könnte, zum einen eine Dienstleistung wie die Webseitenanalyse oder ähnliches auslosen. Da sich Besucher des SEO-Firmenblogs bestimmt nicht über die Entwicklung der Aktienkurze informieren wollen, sondern etwas suchen, was mit Suchmaschinenoptimierung zu tun hat.

Der Onlineshop für Schuhe, könnte in seinem Blog Einkaufsgutscheine verlosen. Es sollten möglichst viele kleinere Beträge sein, die dort verlost werden. So ein 10 Euro Gutschein ist für den Gewinner schon verlockend, um im Shop zu bestellen. Somit würde der Shop auch noch Umsatz machen. Natürlich nur zur Kundengenerierung und nicht um damit seinen Gewinn zu erhöhen.

Nutzen für den Firmenblog

Über den Nutzen solcher Gewinnspiele kann man sich gewiss streiten. Wenn sich über alle Details und Vermarktungskanäle der Kopf zerbrochen wurde und es dann trotzdem keinen sofort sichtbaren Nutzen gab, kann das sehr ärgerlich sein. Dennoch würde ich es nicht als Flop bezeichnen und einige Wochen später ein Resümee ziehen. Wie oft wurde ich bei Twitter, Facebook oder in anderen Blogs erwähnt? Wie viele Backlinks hat die Aktion eingebracht? War der Kundenzuwachs höher, als das Gewinnspiel lief? Und noch vieles mehr.

Bei der ganzen Sache gilt ein Sprichwort: “Probieren geht über studieren!”

Antworten zu Webmasterfriday

Liegt das vielleicht an den “Linkbait-Tipps”, die seit einiger Zeit kursieren?

Ich denke, dass viele Blogger es als Chance sehen, um auf ihren Blog aufmerksam zu machen. Sollte sich dadurch kein Erfolg einstellen, ist der Blog auch meistens wieder verschwunden.

Worauf sollte man achten, wenn man ein Gewinnspiel aufziehen will?

Eine gute Planung von einem Gewinnspiel oder einer Verlosung sind das A und O. Es sollten auch andere Social-Networks mit eingebunden werden.

Und wie wichtig ist eigentlich der Gewinn?

Viele kleinere und zum Blog passende Gewinne sollten verlost werden.

Wie transparent sollte man bei der Ermittlung eines Gewinners oder einer Gewinnerin sein?

Für die Ermittlung schlage Random.org vor. Eigentlich vollkommen ausreichend, wenn man ein ehrlicher Verloser ist.

Kann ein Gewinnspiel eigentlich auch nach hinten losgehen?

Ist schwer zu sagen, aber ich glaube schon. Wenn vorher 100Teilnahmen geplant wurden und nur 20 teilgenommen haben, ist es mit Sicherheit nach hinten los gegangen. Aber es war bestimmt die negative Publicity gemeint. Gegenfrage: Sollte ein Blog über Diäten einen Essengutschein verlosen? *g*

Was ist das Ziel von Gewinnspielen im Blog?

Aufmerksamkeit. Kundengenerierung. Linkbuilding.

Oder habt ihr die Nase voll von Gewinnspielen?

Ich mache bei sowas kaum mit und wenn, dann nur bei richtig interessanten Preisen. Dabei geht es mir nicht um den Wert, sondern eher um den Nutzen der Preise.

Meinungen anderer Blogger

4 comments

  1. Solche Gewinnspiele sind allemal dafür interessant, neue Besucher auf den Blog zu locken. (EDIT)

    • Hallo Sakon,

      dass ist deine Meinung. Trotzdem kann ich einfach nicht zulassen, dass jemand diesen Blog mit einen wertlosen Links zuspammt.

      Grüße Ivo

  2. Ich mache mich im Moment verstärkt auf die Suche nach solchen Blog-Gewinnspielen. Warum? Ich finde bei vielen dieser Gewinnspiele die Preise sehr attraktiv. Du hast es ja schon angesprochen, es wird oft ein PDA oder anderer guter Elektroartikel ausgelobt. Ein weiterer und fast wichtigerer Grund ist jedoch der eingeschränkte Teilnehmerkreis. Ich denke, dass dies nicht zu verachten ist, die Gewinnwahrscheinlichkeit dürfte sehr viel höher liegen als bei einem anderen nullachtfünzehn-Gewinnspiel, wo jeder mit einer email-Adresse teilnehmen kann.

    • Stimmt Tobinger, aber trotzdem erhoffen sich die meisten Gewinnspiel-Starter dadurch einen Linkbait oder ähnliches. Es nimmt immer mehr überhand und ich bekomme fast eine Email pro Tag, ob ich nicht wieder an etwas tollem teilnehmen möchte.

      Grüße Ivo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*