Home » Im Internet » Traffic Tipp: Kommentare

Traffic Tipp: Kommentare

Mehr Traffic oder Besucher auf einen Blog zu bekommen, ist für jeden Webmaster die wohl größte Herausforderung. In meiner neuen Artikelreihe wird es genau darum gehen. Wie bekomme ich mehr Besucher auf meinen Blog. Auf eure Erfahrungen bin ich schon gespannt. Warum ich die Artikelreihe starte, ist ein ganz einfacher Grund: und zwar Traffic bzw. Besucher. Nicht alle Tipps werden für euch neu sein und auch nicht für jeden Blog passen, aber das werdet ihr selber mitbekommen, welcher Traffic Tipp zu eurem Blog passt.

Kommentare in themenrelevanten Blog

Mehr Traffic durch Kommentare Jeder Anfang ist schwer und das ist auch bei einem Blog so. Viele Blogger geben nach nur wenigen Wochen ihr Vorhaben wieder auf, weil keine Besucher gekommen sind. Der erste Traffic Tipp sind Kommentare in themenrelevanten Blogs zu hinterlassen. Hier müsst ihr aber vorsichtig sein, damit es nicht nach hinten losgeht.

Macht euch auf die Suche nach themenrelevanten Blogs. Meine Vorgehensweise ist immer gleich. Ich suche mit meinen wichtigsten Keywords in der Blogsuche von Google einige Blogs raus, die…

  • … mein Thema beinhalten. (Themenrelevanz)
  • … schon eine Weile bestehen. (Dabei ist auf die Artikelanzahl zu achten.)
  • … wo ich ein Thema finde, bei dem ich einen sinnvollen und nützlichen Kommentar hinterlassen kann.
  • … am besten "do nofollow" sind. (Es ist aber nicht unbedingt notwendig, da auch interessierte Besucher durch den gesetzten "nofollow" Link kommen können.)

Auch wenn viele Blogger sich über Kommentare freuen, solltet ihr doch auch auf einige Dinge achten. Spammt andere Blogs nicht mit euren Kommentaren zu, sondern achte auf die Qualität und vor allem auf die Wortwahl. Wenn ihr einmal im Spamfilter seit, ist es schwer, dort wieder raus zu kommen. Lasst eure Kommentare nicht so aussehen, als wolltet ihr nur schnell einen Backlink abstauben, sondern geht öfter auf den Blog und schreibt hin und wieder ein Kommentar. Um mehr Traffic zu bekommen, muss man einiges mehr tun, als nur schnell mal 100 Blogs voll zu spammen.

Mehr Besucher durch Kommentare

Statt eure wichtigsten Keywords als Link unterzubringen, nutzt besser euren Namen+Keyword. Bei mir würde es so aussehen: Ivo – Selbstständig machen. Ihr schlagt so zwei Fliegen mit einer Klappe. Erstens zeigt ihr dem Blogbesitzer etwas Persönliches und zwar den Vornamen und zum Zweiten ist euer Keyword mit in dem Backlink. Eventuell kommt der Blogbetreiber auch in deinen Blog und hinterlässt dort einige Kommentare und schon hast du wieder etwas mehr Content.

Ich habe es bereits kurz angesprochen, aber ich halte es für sehr wichtig, dass man öfter auf einen "ausgewählten Blog" kommentiert. Das schafft Vertrauen bei anderen Bloggern und man kann sich so, ein kleines Netzwerk aufbauen. Es empfiehlt sich einfach den Feed zu abonnieren, um immer als erster einen neuen Beitrag kommentieren zu können. Bei den meisten Blogs steht der erste Kommentar gleich unter dem Bericht und wird demzufolge mehr gesehen und vielleicht sogar besucht.

So, ich hoffe der Erste Traffic Tipp hat euch gefallen und ihr kommt bald mal wieder, wenn es heißt, es ist Zeit für mehr Traffic.

One comment

  1. Super Artikel ich hoffe ich bekomme dadurch auch mehr Traffic auf meine Seite

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*